Welcome to my little whole World!

Sei herzlich willkommen auf meinem Blog!

Vielleicht hast du ihn durchzufall entdeckt, aber vielleicht bist du auch einfach dem Link einer Seite gefolgt und hast eigentlich etwas anderes erwartet?

Doch mach dir nichts daraus!
Auch hier gibt es Spannendes zu entdecken und wenn du dieser Seite treu bleibst, wirst du sehen, wie etwas großes entstehen wird!


Ich werde Geheimnisse mit dir teilen, und dich in meine Welt der Märchen und Mode mitnehmen!


Montag, 25. April 2011

Sorgen einer Lolita - Lolitas legt ab, euer Korsett!

Good bye deutsche Foto-Community.
(ich möchte keine Namen nennen)


Leider habe ich mich heute dazu entschlossen, keine weiteren Bilder mehr bei besagter Plattform hochzuladen...
Gründe gibt es einige. Aber der wichtigste ist für mich mittlerweile die zu starke Reglimentierung... Ich fühle mich bei manchen Regel stark in in mein Persönlichkeitsrecht eingeschränkt.
Ebendso finde ich, das hier plötzlich Leuten die Macht gegeben wurde, über "gute" und "schlechte" Kunst und Mode zu urteilen, was beides Bereiche des subjektiven Empfindens sind.

Ich persönlich finde es sehr schade, das sie sich so entwickelt hat, denn jeder sollte letztendlich selbst entscheiden dürfen, was für ihn "Perfektionistmus" bedeutet.
Ich möchte so eine Fotocommunity nicht mehr mit meinen Werken oder Bildern unterstützen. Regeln sind ok, für mich jedoch fühlt sich das schon fast nach Diktat an und ich weiß von anderen Leuten, das es ihnen ähnlich geht.

Ich finde ebendso, das eine (mittlerweil) so bekannte Plattform für Lolitas, eine große Verantwortung trägt. Ihr repräsentiert für die Außenwelt in Dt die Lolitaszene.

Gerade Neulingen wird sugeriert, das Lolita nicht ohne ein Korrsett aus Regeln zu tragen ist und der Maßstab unerreichbar hoch erscheint bzw. der eigene Maßstab nichts mehr gild.

Dabei geht völlig unter was uns mit dieser Mode verbindet - nähmlich den Spaß und die Lust an opolenter, historisch inspirierter Mode, mit der man sich selbst wohl am besten ausdrücken kann.

Jede Lolita ist für mich eine Künstlerin, und genau deswegen werde ich mich hüten ihr Ratschläge meiner Esthetik aufzuzwängen, oder ihr Outfit zu kritisieren, das ihr der Spaß an der Sache vergeht!
Es ist ihr "Werk" und ich möchte das sie sich wohlfühlt und stolz auf sich sein kann. - Schließlich mochte ich es schon nicht, wenn meine Kunstlehrer meinten in meinen Bildern rumzumalen.
Ich kann mir schließlich auch mein Brot alleine schmieren!

Was mir auch aufgefallen ist, aber jetzt nichts direktes mit der Foto-Community zu tun hat, ist das alle Lolitas eingeimpft wurde, dass sie bitte das Buch von Vladimir Nabokov verneinen sollen, sobald sie etwas über Lolita anderen Leuten erklären.
Und am Besten sagt nicht das es Ero Lolitas gibt und zeigt auch keine Bilder!

Für mich ist es überflüssig, diesesen Roman zu erwähnen. Denn es gibt genug Leute die ihn a) nicht kennen und b) wenn sie nicht fragen, haben sie es eh nicht in Erwägung gezogen oder wollten nur eine kurze Info um es am Ende des Tages zu vergessen.

Angst vor etwas zu haben und es daher zu verstecken oder zu verschleiern macht es nur schlimmer. Wer nicht will, das er mit einem Fetisch in Verbindung gebracht werden will, sollte nicht über einen sprechen!

In diesem Sinne - Machts gut!

Ps: das bedeutet nicht das ich mich abmelde, denn die Bekanntschaften die ich hier geschlossen habe, und die Foren, die mir bis dato lieb waren, möchte ich auch nicht missen.

Also für Hilfe oder Rat steh ich auch weiter zur Verfügung

Eure Kuma

(gern unterhalte ich mich auch gern oder diskutiere mit einigen persönlich.
Erreichen könnt ihr mich unteranderem über email (oft schon erwähnt) oder auf animexx _Kuma_)

Kommentare:

  1. Ich kann deinen Frust absolut nachvollziehen. Ich fühle mich in deiner Sitution immer so, als wenn ein Lehrer mit dem Rotstift an meine Gedichtsinterpretation geht. Als wenn man selbst nicht wüsste, was man mit seinem Werk ausdrücken will. ... und dieser ungewisse Rahmen, der einem vorgegeben wird, wo doch eigentlich niemand wirklich darüber bestimmten kann, wie man Lolita zu interpretieren hat.

    Darum habe ich aufgehört, mich darüber aufzuregen, wenn meine Bilder abgelehnt oder in den Boden kritisiert werden. Ich kann es mittlerweile nicht mehr ernst nehmen. Trotzdem freue ich mich, wenn auch mal Positives kommt und das ist mein Ansporn, weiterhin ein paar (in meinen Augen schöne) Bilder dort hochzuladen.

    AntwortenLöschen
  2. Toller Beitrag! Ich stimmte dir vollstens zu. Ich weiß, welche Community gemeint ist, da wir bereits darüber gesprochen haben..

    Ich finde diese ganzen einschränkungen des Stils hier in Deutschland einfach nur übertrieben und unnötig.. da bleibt leider gar kein Platz für Individualität mehr - und so wird diese Mode schnell mal langweilig.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :) Dein Text ist gut und richtig. Ich kann mir vorstellen welche Community du meinst und stimme dir da zu. Ich habe das Gefühl, dass hier alles sehr sehr ernst genommen wird und harte "Regeln" aufgestellt werden. So funktioniert Mode nicht und so kann sich Mode nicht weiterentwickeln. Und auch wenn wir uns in der Mode auf alte Zeiten beziehen, muss das ja nicht heißen, dass es keine Neuerungen geben darf. Ich habe das Gefühl, das die Mode in Japan da viel freier ist als bei uns, dort sind Stilmixe auch mal gern gesehn.
    Ich finde auch, dass Lolita für Neulinge sehr abschreckend wirkt. Ich sehs ja selber... Je mehr ich mir über Lolita anlese, desdo verunsicherter bin ich.

    AntwortenLöschen
  4. Also es kann ja eigentlich nur eine Community in Frage kommen, und ich muss dir Recht geben. Ich bin noch Anfängerin ja, aber die haben mein Bild abgelehnt nur weil ich nix in den Haaren hatte...
    Naja und nur auf Animexx posten...ich weiß irgendwie nicht....

    AntwortenLöschen
  5. Du schreibst mir aus der Seele! Nachdem ich jetzt schon 3x abgewiesen worden bin, habe ich es aufgegeben, dort Bilder hochladen zu wollen! Ich finde, wer so engstirnig denkt, hat meine ( unsere) Bilder einfach nicht verdient! Kopf hoch und es gibt noch sooo viele andere Orte, wo "freie" Bilder gerne gesehen werden! LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss dir so recht geben. Ich selbst bin bei besagter Community genau aus diesem und noch ein paar anderen Gründen nicht angemeldet.

    Grade wegen dieser harten, von vielen deutschen Lolitas, aufgestellen Regeln habe ich mich Jahre lang nicht getraut mit Lolita anzufangen.
    Man hat einfach panische Angst als Anfängerin wegen seiner Unerfahrenheit total nieder gemacht zu werden.

    Zum Glück habe ich eine andere sehr tolle Community gefunden, die mich sofort alle in Ihr Herz geschlossen haben und mich dabei unterstützen Lolita so zu tragen wie es mir gefällt. ^-^

    Lass dich nicht unterkriegen und trag weiter deinen Stile auch wenn er für diese Seite nicht "richtig" ist.
    Du musst dich ja wohlfühlen nicht die. ^-^

    AntwortenLöschen
  7. Ich stimme dir da auch voll und ganz zu. Ich nähe mir selber Lolita Mode und halte mich an keine Regeln. Das widerspricht sich total. Man möchte frei sein in der Mode und stellt wieder neue Regeln auf verrückt.

    P.S. Dein Video auf Youtube ist gesperrt, was du in deinem Blog anzeigst.

    AntwortenLöschen